Berufsbildungszentrum Dr. Juergen Ulderup
Feb
10

25 Jahre im öffentlichen Dienst

Am Schulort Diepholz des Berufsbildungszentrums Dr. Jürgen Ulderup beging  Gabriele Halfpap ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Bei der Übergabe der Urkunde der niedersächsischen Landesregierung würdigte Schulleiterin Birgitt Kathmann die Verdienste ihrer sehr zuverlässigen und engagierten Lehrkraft. Zu den Gratulanten gehörten auch der Verwaltungsleiter Ulrich Woydt, die kommissarische Leiterin der Abteilung 4, Barbara Ruhrmann, sowie Carsten Osinski als Mitglied des Lehrerpersonalrates.
Gabriele Halfpap wurde im Jahr 1952 in Rahden geboren. Nach der Ausbildung zur Medizinisch Technischen Assistentin im Jahr 1972 arbeitete sie mehrere Jahre in verschiedenen Betrieben in Hannover und Twistringen. Im Jahr 1981 trat sie ihren Dienst an der BBS Diepholz (heute Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup) in Diepholz an. Seit dieser Zeit unterrichtet sie nebenberuflich vier Stunden in der Woche in Fachklassen für medizinische Fachangestellte. Die Mutter zweier Kinder verfügt über eine hohe Fachkompetenz und ist sowohl bei ihren Schülerinnen und Schülern als auch bei ihren Kolleginnen und Kollegen sehr beliebt.

Auf dem Foto von links: Carsten Osinski, Barbara Ruhrmann, Gabriele Halfpap, Birgitt Kathmann, Ulrich Woydt.

Aktivitäten, Personal ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks