Berufsbildungszentrum Dr. Juergen Ulderup
Jun
02

Ab ins Beet!

Unter diesem Motto gestaltet die Berufseinstiegsklasse Bautechnik in Kooperation mit der Berufsfachschule Agrarwirtschaft des Berufsbildungszentrums Dr. Jürgen Ulderup in Sulingen ein Atrium neu.Eine Schülern und  14 Schüler der Berufseinstiegsklasse Bautechnik  nahmen den Spaten in die Hand, um ein Atrium zum Schulhof umzugestalten. Anstoß für dieses Projekt gab J. Bodenstab, Koordinator „Leistelle Region des Lernens“ . Es sollte eine weitere Aufenthaltsmöglichkeit im direkten Bezug zur Schülercafeteria entstehen. Kaum war der lange Winter vorbei und die ersten Sonnenstrahlen zu sehen, legten die Lehrkräfte Herr Bomhoff  und Herr Nölker mit ihren Schülern los. „Die Umsetzung dieses klassenübergreifenden Projektes ist nur möglich, weil viele Hände mitwirken.

Die Schüler der Berufsfachschule Agrarwirtschaft haben am Anfang mitgeholfen, indem sie u. a. den ganzen Mutterboden abgetragen haben.“, sagt Herr Bomhoff. „Es ist zu beobachten, wie mit diesem Projekt die Kompetenzen der Schüler für das Berufsleben gestärkt und erweitert werden“, sagt Herr Nölker. In diesem Projekt wenden die Schüler die Theorie in der Praxis an. Sie müssen teamfähig sein, Verantwortung übernehmen und selbständig arbeiten. Der Schüler Markus S. beschreibt kurz, was sie bereits erledigt haben: „ Zuerst musste alles ausgemessen werden. Danach wurde dieser  Bereich  ausgehoben, mit Sand aufgefüllt und gleichzeitig verdichtet. Als nächstes haben wir eine Betonmischung angefertigt, um die Randsteine zu befestigen.  Nun wurde der Splitt verteilt und abgezogen, damit wir jetzt die Pflastersteine verlegen können.“ Sein Klassenkamerad Hasan fügt hinzu: „Hört sich einfach an, ist aber harte Arbeit.“ Diese bisherige Arbeit der Schüler kann sich  sehen lassen.  In ein paar Tagen kann das neue Atrium bereits eingeweiht werden. Die Schülerin Carmen ergänzt zum Abschied: “Die Arbeit draußen macht uns viel Spaß. Außerdem ist die praktische Arbeit eine gute Abwechslung zum normalen Unterricht.“

Aktivitäten, Allgemeines, Projekte , , , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks