Berufsbildungszentrum Dr. Juergen Ulderup
Jun
19

Agentur für Arbeit und das Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup evaluieren ihre Zusammenarbeit im Schuljahr 2012/13

Wie schon in den letzten Jahren hat das Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup in enger Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit auch in diesem Schuljahr seinen Schülerinnen und Schülern ein umfassendes Angebot hinsichtlich der Berufsberatung geboten. So wurden die Schülerinnen und Schüler der Berufsvorbereitungsjahre, der Berufseinstiegsklasse, der Berufsfachschulen sowie der Fachoberschulen am Anfang des Schuljahres ausführlich über das Angebot der Agentur für Arbeit informiert. Im Laufe des Schuljahres konnten diese Zielgruppen dann an regelmäßigen Sprechzeiten der Berufsberater/-innen Henriette Schmidt, Susanne Weißhaupt, Maria Wolters und Rainer Lagemann teilnehmen.

Rainer Lagemann, Marietta Dalinghaus, Imke Thielker, Susanne Weißhaupt, Hans-Joachim Jacke, Markus Wübbelmann und Henriette Schmidt setzen ihre Zusammenarbeit fort.

Diese Kooperation wurde nun in einem gemeinsamen Gespräch nachträglich bewertet. An dem Gespräch nahmen von der Agentur für Arbeit die Teamleiterin Imke Thielker und die Berufsberater/-innen Henriette Schmidt, Susanne Weißhaupt und Rainer Lagemann teil. Das Berufsbildungszentrum war vertreten durch den Schulleiter Hans-Joachim Jacke und die Leitung der Abteilung 5, Markus Wübbelmann sowie Marietta Dalinghaus. Beide Seiten zeigten sich zufrieden mit der geleisteten Arbeit, besonders hervorgehoben wurde die nahezu lückenlose Betreuung der Schülerinnen und Schüler durch die Berufsberater/-innen sowie die neue Möglichkeit der Termindarstellung auf den digitalen schwarzen Brettern in der Schule am jeweiligen Standort. Durch diese Visualisierung werden die Anspruchsgruppen auch noch kurzfristig auf die Termine der Berufsberatung aufmerksam gemacht. Verbesserungspotentiale sehen beide Seiten noch in der Anpassung der Informationsblätter für die jeweiligen Bildungsangebote und in der Zertifizierung der Schule.

Selbstverständlich soll das Angebot auch im kommenden Schuljahr wieder dargeboten werden.

Agentur für Arbeit, Aktivitäten ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks