Berufsbildungszentrum Dr. Juergen Ulderup
Apr
29

Besuch der international bedeutendsten Industriemesse in Hannover

Am Donnerstag, 11.04.2013, besuchten die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Technik, der Fachschule Maschinentechnik und einige Kollegen des Berufsbildungszentrums Dr. Jürgen Ulderup die weltweit wichtigste Industriemesse in Hannover mit insgesamt 6550 Ausstellern aus 62 Ländern.

Die Hannovermesse bündelt mit 11 internationalen Leitmessen die Schlüsseltechnologien der Industrie und zeigte industrielle Vernetzung im Zeitalter von Industrie 4.0. Die zentralen Themen der Hannovermesser 2013 sind Industrieautomation und IT, Energie- und Umwelttechnologien, Antriebs- und Fluidtechnik, Industrielle Zulieferung, Produktionstechnologien und Dienstleistungen sowie Forschung und Entwicklung.

Die Klasse F2 TV1 (Fachschule Maschinentechnik) mit Klassenlehrer Dr. J. Hinrichs (links).

Im Mittelpunkt des Besuches standen dabei Themen, wie z. B. Prozess- und Fertigungsautomation sowie Systemlösungen für die Produktion, die die zunehmende Vernetzung aller Bereiche der Industrie in das Zentrum rücken. Das Leitthema „Integrated Industry“ war dabei nicht nur auf den Ständen der Aussteller das beherrschende Thema – auch im „Forum Industrial IT“ wurde über die Fabrik der Zukunft diskutiert.

Die Klasse FOT 12 B (Fachoberschule Technik, Klasse 12) mit Kollegen des BBZ.

Die Schülerinnen und Schüler sahen innovative Lösungen für Prozessautomation, Fertigungsautomation und Systemlösungen für Produktion und Gebäude. Dabei sorgten beispielsweise führende Roboterhersteller und Systemhäuser für einen „Aufmarsch der Roboter“ und zeigten ihre neuesten Technologien und Lösungen für die Fertigungsautomation. In den Messehallen konnten die Fachbesucher Roboterlösungen live in Aktion erleben. Der Ausstellungsbereich Prozesstechnik rund um Themen wie Druck-, Füllstands- oder Temperaturmessung sowie Antriebs- und Regelungstechnik wurde durch Vortrags- und Diskussionsforen ergänzt.

Die Klasse FOT 12 A (Fachoberschule Technik, Klasse 12) mit Kollegen des BBZ und Schulleiter Hans-Joachim Jacke (rechts).

 

 

Aktivitäten, Projekte

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks