Berufsbildungszentrum Dr. Juergen Ulderup
Aug
19

Ein lohnenswertes Lehrkraftwerk

Als der Berufsschullehrer Hans-Peter Tiemann 2004 eine Photovoltaikanlage auf seinem Dach installieren ließ, tat er das mit einem Hintergedanken: Er wollte seinen Schülern eine Möglichkeit umweltfreundlicher Energiegewinnung zeigen. Nicht nur deshalb bindet er das Solarkraftwerk in den Unterricht ein. Für die künftigen Elektriker in seinen Klassen hat das Thema außerdem eine wachsende praktische Bedeutung, denn Photovoltaik gehört immer mehr für Elektroinstallateure zum Berufsalltag.

Bericht aus der Fachzeitschrift „Photon“ (Heft 7-2010)

Aktivitäten, Personal, Presse , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks