Berufsbildungszentrum Dr. Juergen Ulderup
Feb
19

Eine engagierte Kollegin verlässt die Schule

Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde die technische Lehrerin Margarete Helms am Schulort Sulingen des Berufsbildungszentrums Dr. Jürgen Ulderup in die Freistellungsphase der Altersteilzeit entlassen. „In meiner kurzen Zeit an der Schule habe ich Sie bereits als ausgesprochen engagierte und flexible Kollegin kennengelernt“. Mit diesen Worten beschrieb Schulleiterin Birgitt Kathmann ihre Lehrkraft. Gleichzeitig bbedankte sie sich für die vorbildlich geleistete Arbeit, verbunden mit den besten Wünschen für den neuen Lebensabschnitt. Den guten Wünschen für die Zukunft schlossen sich der stellvertretende Schulleiter Heinrich Dahlskamp, die Leiterin der Abteilung 3, Helga Müller und die kommissarische Leiterin der Abteilung 4, Monika Müller, an. Für die gute Zusammenarbeit bedankte sich Hartmut Bublitz als Schulleiter der Oberschule Wagenfeld. Frau Helms unterrichtete seit vielen Jahren im Rahmen der Kooperation zwischen dem Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup und der Oberschule Wagenfeld Schülerinnen und Schüler aus Wagenfeld im Bereich der Hauswirtschaft. Die Glückwünsche des Kollegiums überbrachte  Philipp Warnath als Mitglied des Lehrerpersonalrates. Nicht nur bei den Kolleginnen und Kollegen, sondern auch bei ihren Schülerinnen und Schülern genießt die stets freundliche und kompetente Lehrerin große Wertschätzung. Humorvolle Wortbeiträge der Lehrkräfte brachten dies zum Ausdruck.

Auf dem Foto von links:
Helga Müller, Philipp Warnath, Margarete Helms, Heinrich Dahlskamp, Birgitt Kathmann.

Nach dem Erwerb des Realschulabschlusses in Barnstorf absolvierte Margarete Helms eine hauswirtschaftliche Ausbildung. Dem Besuch der Landfrauenschule in Bückeburg folgte in der Zeit von 1973 bis 1975 eine Tätigkeit als Hauswirtschaftsleiterin an der BBS Nienburg, Schulort Uchte. Im Jahr 1975 trat Frau Helms ihren Dienst an der BBS Diepholz (heute Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup) in Sulingen an. Im Jahr 1978 schloss sie hier ihre Ausbildung zur Lehrkraft für Fachpraxis im Bereich Hauswirtschaft ab. Seit ihrer Zeit an der Schule unterrichtete Frau Helms überwiegend Schülerinnen und Schüler in Klassen der Hauswirtschaft aber auch im Bereich Gartenbau. Über viele Jahre war Frau Helms zudem Mitglied im Prüfungsausschuss für Hauswirtschafterinnen.

Aktivitäten, Personal ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks