Berufsbildungszentrum Dr. Juergen Ulderup
Jun
27

Erlebnisreiches Comenius Projekt – Treffen in Schweden

Es war wieder so weit: Vom 02.06. – 08.06.2012 fand in Schweden das zweite Comenius-Treffen statt. Vertreten waren die Länder Niederlande, Polen und aus Deutschland das Berufliche Gymnasium der BBZ Dr. Jürgen Ulderup. Vor dem Treffen an der Schule in Söderhamn stand zunächst für zwei Tage Stockholm, Schwedens Hauptstadt, auf dem Programm. Dort wurde das Stadthuset (Rathaus), in deren „Blauer Halle“ die jährliche Zeremonie nach der Nobelpreisverleihung stattfindet, und das Schloss der Königsfamilie um Silvia und Carl Gustav in Drottningholm besichtigt.
Am darauffolgenden Montag ging es mit dem Zug weiter nach Söderhamn wo die Schüler und Lehrer der verschiedenen Nationen zu einem ersten Kennenlernen am frühen Abend in der dortigen Schule zusammentrafen.
Am nächsten Morgen wurden an der Vagbroskolan die länderspezifischen Präsentationen und Berichte zu dem Thema „Home & Lifestyle“ vorgestellt. Hierbei mussten die Schüler und Schülerinnen im Vorfeld ein Prospekt über ihr Land und dem dazugehörigem Lebensstil entwerfen. Beeindruckend war, dass trotz der globalen Vernetzung jedes Land doch seine eigenen Sitten und Stile hat. Um den Lifestyle in Schweden genauer kennen zu lernen, gab es viele Aktivitäten wie z.B. eine Bootsfahrt durch den Archipelago auf eine kleine einsame Insel, die Begrüßung der zwei Bürgermeister der Stadt und ein gemeinsames Lagerfeuer am See.

v.l.n.r.: Patrick Meyer, Christian Schlaak, Peter Willenborg (Projekt-Koordinator), Natalie Heidmeyer, Solveigh Paulus (auf dem Schiff Prinz Carl zum Schloss Drottningholm).

Das Wetter war eine neue Erfahrung, denn laut Temperaturaufzeichnung war dieser Junianfang der kälteste seit 1928. Auch interessant für die Schüler waren die lang anhaltenden hellen Abende.
Das nächste Zusammentreffen der insgesamt 4 Nationen wird im Dezember dieses Jahres in der deutschen Stadt Diepholz stattfinden. Das Thema, welches als nächstes betrachtet wird ist „Dishes, Recipes and Cooking“ mit einem „Cook(Face)Book“ für jedes Land als Produkt. Dabei werden weitere kulturelle Unterschiede der Ernährung und verschiedenster Gerichte aufgedeckt.

Gemeinsames Gruppenfoto mit den Niederländern in Drottningholm.

Gruppenfoto vor dem Ausfllugsdampfer "Ms Moa" in den Archipelago, Söderhamn, Schweden.

 

Aktivitäten, Projekte ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks