Berufsbildungszentrum Dr. Juergen Ulderup
Nov
26

Junge Landwirte setzen sich für Bienen ein

Im Rahmen des Marketingprojekts „Bienenhelfer“ verkauft die Einjährige Fachschule Agrarwirtschaft aus Sulingen Honig auf Weihnachts- und Wochenmärkten. Das Projekt kommt den Bienen zugute, indem eine Bienenweide angelegt wird.  
In diesem Jahr haben sich die Schülerinnen und Schüler der Fachschule in Sulingen dafür entschieden, Honig zu vermarkten. Der Honig kommt von Imkern aus der Region. Dieser wird abgefüllt und mit selbst entworfenen Etiketten versehen. Anschließend wird der Honig bis Ende Dezember auf Märkten in der Umgebung verkauft.
„Das Projekt haben wir zum Anlass genommen, uns mit dem Bienenschutz zu beschäftigen“, sagen die Schüler. Bienen bestäuben rund ein Drittel unserer Nahrung, doch ihnen geht es im Moment nicht gut. „Als Landwirte haben wir eine große Verantwortung gegenüber den Bienen und Imkern, da die Landwirtschaft einer der größten Nektarlieferanten ist“, sagen die Schüler. Um sich ein Bild von der Honiggewinnung zu machen, haben die Fachschüler die Erlebnisimkerei Hanking besucht. Dort wurden ihnen die verschieden Produktionsschritte erklärt. „Mit diesem Wissen wollen wir nun etwa 100 Kilogramm Honig abfüllen, verkaufen und der Biene zugutekommen lassen“, so die Schüler.
Um aktiven Bienenschutz zu betreiben, hat sich die Klasse dafür entschieden, eine Bienenweide auf dem Schülerbetrieb Hormann in Huddestorf anzulegen. Diese soll ca. 10.000 Quadratmeter groß werden und mit dem Verkauf finanziert werden. Pro verkauftem Glas Honig garantieren die Schüler, eine Fläche von 10 Quadratmetern im Frühjahr 2016 auszusäen. Um die Bienenweide auch zu nutzen, sollen dann Bienenvölker von Imkern aus der Region dort aufgestellt werden. „Dadurch wollen wir einen besseren Kontakt zwischen uns Landwirten und den Imkern herstellen, da beide Seiten so einen Nutzen davon haben“, erläutert die Fachschulklasse.
Wer sich ein Glas Honig (250g) vorbestellen möchte, kann dies unter der Nummer 0170-1200905 tun.

Ansprechpartner:
Steffen Hormann
Einjährige Fachschule Agrarwirtschaft Sulingen
0170-1200905
steffenhormann@web.de

Aktivitäten, Projekte , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks