Berufsbildungszentrum Dr. Juergen Ulderup
Jun
05

Klaus Fehrentz: 25-jähriges Dienstjubiläum am Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup in Sulingen und Bassum/Osterbinde

Am Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup beging Studienrat Klaus Fehrentz sein 25-jähriges Dienstjubiläum. Der stellvertretende Schulleiter, Studiendirektor Heinrich Dahlskamp, überreichte ihm die Urkunde der Landesschulbehörde Hannover, bedankte sich für die geleistete Arbeit und sprach gleichzeitig seinen persönlichen Glückwunsch  aus.  Studiendirektorin Helga Müller als Koordinatorin des Berufsfeldes Agrarwirtschaft sowie der  Vorsitzende des Schulpersonalrats, Oberstudienrat Werner Heimsoth, schlossen sich diesen Wünschen an.   Klaus Fehrentz wurde am 04.10.1956 in Alsfeld (Hessen) geboren. Nach dem Abitur folgte das Studium der Agrarwissenschaft an der Universität Gießen. In den Jahren 1987 und 1988 absolvierte Herr Fehrentz sein Referendariat in Oldenburg. Am 01.02.1989 trat er seinen Dienst an der BBS Diepholz (heute Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup) an. Seit dieser Zeit unterrichtet er überwiegend im Berufsfeld Agrarwirtschaft an den Schulstandorten Sulingen und Bassum/Osterbinde. In seiner Freizeit fährt  der  in Twistringen wohnende Vater von zwei Töchtern gern mit dem Fahrrad und verbringt zudem viel Zeit mit der Gartenarbeit.

Fehrentz

Auf dem Foto von links: Werner Heimsoth, Helga Müller, Klaus Fehrentz, Heinrich Dahlskamp.

Allgemeines, Personal ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks