Berufsbildungszentrum Dr. Juergen Ulderup
Okt
31

Meine Straße, mein Zuhause, mein Block. Schüler und Schülerinnen der Fachoberschule Gestaltung – Klasse 12 des BBZ Dr. Jürgen Ulderup stellen ihre Projektarbeiten in der Mediothek aus. Die Ausstellungseröffnung ist am 05.11.2013.

Die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Gestaltung, Klasse 12, erhielten von ihrer Klassenlehrerin Frau Windels im Rahmen des berufsbezogenen Unterrichts zunächst den Auftrag eine Ausstellung mit Zeichnungen über die Stadt Diepholz anzufertigen und in der Mediothek zu präsentieren.

Bei der sich anschließenden Diskussion wurde schnell klar, dass nicht alle Schülerinnen und Schüler  aus Diepholz oder dem Landkreis Diepholz stammen, so dass der Projektauftrag variiert werden musste. Der neue Projektauftrag lautete, jeder Schüler solle eine Zeichnung von Gebäuden, Landschaften oder Sehenswürdigkeiten seines Heimatortes anfertigen, zu denen eine persönliche bzw. emotionale Verbindung besteht.

Ziel des handlungsorientierten Projektes war es, naturgetreue Bleistiftzeichnungen dieser Gebäude in einer von drei ausgewählten Perspektiven darzustellen. Hierzu gehören die ein- zwei- oder drei-Punkt-Perspektive. Außerdem sollten Licht und Schatten berücksichtigt werden. Da eine normale perspektivische Zeichnung zu statisch wirken könnte, wollten die Schülerinnen und Schüler durch Hinzufügen von Detailausschnitten o.ä. den Zeichnungen mehr Leben verleihen.

Die Schülerinnen und Schüler der Fachoberschule Gestaltung, Klasse 12.

Zum Projektauftrag gehörte es auch, eine ansprechende Präsentation der Handlungsprodukte bereit zu stellen sowie die Ausstellung  einschließlich Werbung und einer Vernissage zu organisieren. Der Ausstellungsname, Plakate, Flyer und Einladungskarten wurden im Rahmen der Klassengemeinschaft erarbeitet und umgesetzt. Am Eröffnungstag der Ausstellung wird die FOG 12 von einer weiteren Klasse des Berufsbildungszentrums Dr. Jürgen Ulderup unterstützt. Die Einjährige Berufsfachschule Hauswirtschaft und Pflege mit dem Schwerpunkt Persönliche Assistenz wird unter Anleitung von Frau Bußmann für das leibliche Wohl der Besucher sorgen.

Die Klasse FOG 12 würde sich über Unterstützung und viele Besucher sehr freuen und wünscht allen viel Spaß beim Besuch der Ausstellung, die am 05.11.2013 eröffnet wird und bis zum 18.11.13 zu besichtigen ist.

Aktivitäten, Projekte ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks