Berufsbildungszentrum Dr. Juergen Ulderup
Jun
12

Projekt der Klasse BVB im Deutschunterricht

Wir, die Klasse BVB vom Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup, haben im Deutschunterricht mit unserem Lehrer Volker Kluge das Buch „Ab in den Knast“ von Uwe Britten gelesen. Gemeinsam sind wir auf die Idee gekommen, in die JVA Justizvollzugsanstalt nach Vechta zu fahren, um eigene Eindrücke sammeln zu können. Unser Lehrer hat dann Kontakt zu Herrn Karsten aufgenommen, um den Besuch in der JVA genehmigen zu lassen. Wir als Klasse haben die Anschreiben an Herr Karsten, den Leiter des Besucherdienstes und an Frau Birgit Kahmann, unsere Schulleiterin, gemeinsam geschrieben.

Herrn Markus Niehaus, Bediensteter in der JVA Vechta, hat uns dann eine Einladung mit Besuchstermin gesendet. Der Termin stand also fest, am 27.05.2015 sollte es endlich soweit sein. Die Wochen bis zum Besuch in der JVA vergingen schnell. Endlich war Mittwoch, der 27.05.2015, wir trafen uns morgens in unserem Klassenraum und fuhren mit unseren Lehrern Volker Kluge, Bärbel Panter und Elke Rietmann nach Vechta. Zum Glück haben wir einen Parkplatz auf dem Justizgelände bekommen. Wir haben uns am Besuchereingang angemeldet, und unsere Jackentaschen und persönliche Gegenstände mussten wir in Schließfächer packen. Kontrolliert wurden wir nur kurz, die Beamten haben uns ein gewisses Vertrauen geschenkt. Herr Niehus hat uns zwei Stunden lang durch die Anstatt geführt und uns die verschieden Bereiche gezeigt. Nach der Führung haben wir unsere Sachen und Personalausweise wieder zurückbekommen. Zum Schluss haben wir vor dem Eingang noch ein Klassen Foto gemacht. Um 12 Uhr waren wir wieder in der Schule.

Mein persönliches Erlebnis war, die Häftlinge zu sehen. Sie waren nicht unhöflich und haben keine dummen Bemerkungen gemacht. Ein paar von denen haben mich heimlich gegrüßt. Meine Meinung zum Knast ist nach wie vor gleich. Ich finde, dass dort keine tolle Atmosphäre ist und die Leute im Knast sehr wenige Freiheiten haben.
Geschrieben von Celine Frede

Aktivitäten, Projekte , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks