Berufsbildungszentrum Dr. Juergen Ulderup
Mrz
24

Qi Gong-ein Schnupperkurs in der berufsqualifizierenden Berufsfachschule Altenpflege am Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup

Eine Unterrichtseinheit der besonderen Art erlebten jetzt die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3 der berufsqualifizierenden Berufsfachschule Altenpflege. Mit großem Interesse und viel Neugier ließen sie sich anhand theoretischer Eckpunkte und praktischer Übungen in Qi Gong und Tai Chi vom Trainer Sascha Hoffmann  einführen. Er vermittelte ihnen dabei eine ganz andere aber auch erfolgreiche Art der Seniorenbetreuung.
Qi Gong ist eine alte chinesische Meditations-  und Bewegungsform. Dazu gehören Atem-, Körper-, Bewegungs- und Konzentrationsübungen. Diese dienen zur Harmonisierung und Regulierung des Energiehaushalts im Körper. Der zertifizierte Trainer zeigte den zukünftigen Altenpflegerinnen und Altenpflegern wie er mit Seniorinnen und Senioren in den verschiedenen Seniorenheimen  der Umgebung Qi Gong betreibt und dabei  immer auf überaus großes Interesse stößt. Er gab den Interessierten auch Tipps wie sie  ihr neues Wissen im Alltag bei der Arbeit und auch für privat anwenden können.

Gerne ließen sich die Schülerinnen und Schüler  dann auch einen  kleinen praktischen Ablauf aus der Tai Chi Form zeigen, ursprünglich einmal  eine Kampfkunst, heute als Bewegungsform zur Förderung der Gesundheit und Persönlichkeitsentwicklung  bekannt.
Die Klasse bedankte sich bei dem Trainer auch im Namen der Fachlehrerinnen Marion Droppelmann und Irmgard Leuters für den interessanten Vormittag und äußerte gleich den Wunsch nach Wiederholung.

Aktivitäten, Projekte , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks