Berufsbildungszentrum Dr. Juergen Ulderup
Dez
02

Schülerberatungstag am Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup

In diesem Jahr fand  der erste Schülerberatungstag am Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup an den Schulstandorten Diepholz und Sulingen für einen Großteil der Vollzeitschulformen statt. Außerhalb des Unterrichtsgeschehens und vor allem nicht zwischen „Tür- und Angel“ auf dem Weg in die Pause, oder aus der Pause, nahmen sich die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer einen Tag Zeit, mit ihren Schülerinnen und Schülern in Einzelgesprächen über ihre bisherigen Leistungen und Verbesserungspotenziale zu sprechen. Um zielgerichtet die Kompetenzentwicklung der Schülerinnen und Schüler zu fördern und zu begleiten, wurden die Klassenlehrkräfte bewusst aus dem Tagesgeschehen herausgenommen und für die Beratung frei gestellt. „Endlich können wir auch mal in Ruhe über mögliche Praktikumsbetriebe sprechen, die vielleicht nicht zu unserem beruflichen Schwerpunkt gehören“, äußert sich Niklas Denker aus der B1WHARb, der einjährigen Berufsfachschule Wirtschaft für Realschulabsolventen, Schwerpunkt Handel, der sich, abweichend vom kaufmännischen Schwerpunkt, für eine Ausbildung als Zweiradmechaniker bewerben möchte.

Auf dem Foto von links: Niklas Denker, Lutz de Putter.

„Für uns als Lehrkräfte ist es wichtig, mal in entspannter Atmosphäre und unter vier Augen mit unseren Schülerinnen und Schülern sprechen zu können. Wir geben ihnen einen Überblick über ihre bisherigen Leistungsstände und können so eventuell größere Probleme vermeiden, indem wir gemeinsam Lösungswege finden. Wichtig ist, dass die Schülerinnen und Schüler vor den Halbjahreszeugnissen eine konstruktive Rückmeldung von uns bekommen. Nach den Zeugnissen ist „das Kind dann häufig schon in den Brunnen gefallen“ und die Motivation dann leider oft nicht mehr da“, stellt Lutz de Putter, Klassenlehrer der B1WHARb, fest. Entstanden ist die Idee des Schülerberatungstages aus einem eintägigen Strategieworkshop, der Anfang Juni 2014 am Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup stattgefunden hat. Hier wurden verschiedene Verbesserungspotenziale ermittelt. Unter anderem soll der Beratungstag positive Auswirkung auf die Unterrichts- und Schulqualität und die Zufriedenheit der Schülerinnen und Schüler sowie der Lehrkräfte haben.

Aktivitäten, Personal ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks