Berufsbildungszentrum Dr. Juergen Ulderup

Verkehrssicherheitstraining der WBK

Im Rahmen der Sicherheitswoche an der BBS Diepholz in Diepholz wurde u.a. auch ein Einblick in das Sicherheitstraining gewährt. Mitglieder der Verkehrswacht Grafschaft Diepholz sprachen zunächst im Klassenraum mit den jungen Autofahrern über alltägliche Probleme im Straßenverkehr. Um den Schülern einen Einblick in das Sicherheitstraining – übrigens ein Weiterbildungsangebot an alle Autofahrer – zu geben, war zunächst einmal das Risikoreichste an dem ganzen Training, nämlich die Anfahrt zur Übungsstrecke auf dem Fliegerhorst Diepholz zu erledigen.

     fahrtraining1     fahrtraining1b

Das Wetter war äußerst ungemütlich, aber die meiste Zeit konnten die Teilnehmer ja auch in ihren Fahrzeugen verbringen – die Instruktoren waren dem Unbill des Wetters allerdings die ganze Zeit ausgesetzt.

   fahrtraining2a     fahrtraining2b

 

Richtige Vollbremsungen, die die meisten Teilnehmer (Gottseidank) bis dahin noch nie vornehmen mussten, standen auf dem Programm. Schätzungen über den Bremsweg bei unterschiedlichen Geschwindigkeiten lagen doch meistens sehr daneben.

fahrtraining3aa  fahrtraining3c  fahrtraining3ab

Im Kreisel wurden Kurvenfahrten mit immer höheren Geschwindigkeiten und das sich ändernde Fahrverhalten des eigenen PKW getestet.

   fahrtraining4a     fahrtraining4b

 

Fazit aller Teilnehmer bei der anschliessenden Schlussbesprechung im warmen Klassenraum: eine unbedingt empfehlenswerte Veranstaltung, die ihre Fortsetzung auch auf private Initiative in einem kompletten eintägigen Sicherheitstraining bei der Verkehrswacht Grafschaft Diepholz oder auf einem der Sicherheitstrainingsplätze in Niedersachsen, Bremen oder sonstwo finden sollte/wird.

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks