Berufsbildungszentrum Dr. Juergen Ulderup
Nov
04

Uptmoor und Roffmann seit 25 Jahren im öffentlichen Dienst

Oberstudienrat Wilfried Uptmoor und Studienrat Heiko Roffmann  begingen am Schulstandort Diepholz des Berufsbildungszentrums Dr. Jürgen Ulderup ihr 25jähriges Dienstjubiläum. Der Schulleiter, Oberstudiendirektor Hans-Joachim Jacke, überreichte beiden die Dankesurkunden des Dienstherrn  und dankte ihnen, verbunden mit seinen persönlichen Glückwünschen, für ihre langjährige und engagierte Tätigkeit an der Schule. Den Glückwünschen schlossen sich der stellvertretende Schulleiter, Studiendirektor Heinrich Dahlskamp und der  Personalratsvorsitzende, Oberstudienrat Werner Heimsoth, an.

Wilfried Uptmoor wurde am 21.01.1957 in Vechta geboren. Nach der Ausbildung zum Maschinenschlosser besuchte er die Fachoberschule Technik in Lohne und studierte anschließend die Fachrichtung Maschinenbau an der Fachhochschule Osnabrück. Dem schloss sich ein Studium für das Lehramt an Berufsbildenden Schulen in der Fachrichtung Metalltechnik mit dem Zweitfach Physik an der Gesamthochschule Kassel an. Sein Referendariat absolvierte  Uptmoor in der Zeit von 1984 bis 1986 an der Berufsbildenden Schule in Melsungen. Anschließend war er an verschiedenen Schulen in Nordrhein Westfalen beschäftigt. Am 01.02.1995 wurde er an die BBS Diepholz (heute Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup) versetzt.  Seit dieser Zeit unterrichtet Uptmoor überwiegend im Berufsfeld Metalltechnik sowie im Fachgymnasium. Am 06.06.2005 wurde sein engagiertes pädagogisches Wirken mit der Beförderung zum Oberstudienrat honoriert. Nicht nur bei seinen Schülern, sondern auch im Kollegium genießt der Vater von zwei Töchtern große Beliebtheit.

upr_ron

Auf dem Foto von links: Werner Heimsoth, Wilfried Uptmoor, Hans-Joachim Jacke, Heiko Roffmann, Heinrich Dahlskamp.

Heiko Roffmann wurde am 21.03.1956 in Nordhorn geboren. Nach dem Abitur absolvierte er eine Ausbildung zum Bankkaufmann. Anschließend studierte er   die Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften an der Universität Hannover. Dem folgte ein Studium der Wirtschaftspädagogik an der Universität Göttingen. In den Jahren 1984 bis 1986 absolvierte Herr Roffmann seinen Vorbereitungsdienst an der Berufsbildenden Schule 13 in Hannover. An dieser Schule unterrichte er anschließend mehrere Jahre bis er am 01.02.1992 an seine jetzige Schule versetzt wurde. Seit dieser Zeit  wird er  überwiegend in Bank- und Steuerfachklassen am Schulstandort Diepholz eingesetzt. Vor kurzer Zeit (die Kreiszeitung berichtetete) wurde der  Vater von zwei Kindern, der wegen seiner Fachkompetenz und Diplomatie sehr geschätzt wird, in das Amt eines Studiendirektors am Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup eingewiesen. Er koordiniert seit dieser Zeit das Berufsfeld „Wirtschaft und Verwaltung“.

Aktivitäten, Allgemeines, Personal , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks