Berufsbildungszentrum Dr. Juergen Ulderup
Jul
31

Was muss man beachten, wenn man ein Beet im Garten anlegen möchte?

Richtig, am wichtigsten ist es, Pflanzen zu finden, die zusammen gut aussehen und die gleichen Ansprüche an ihre Umgebung haben. Mit dieser Aufgabenstellung machten wir uns im Frühjahr 2014 auf in den Rhododendronpark in Bremen. Wir,  das ist das zweite Ausbildungsjahr Gartenbau des Berufsbildungszentrums Dr. Jürgen Ulderup in Sulingen.  Wir wählten den Rhododendronpark aus zwei Gründen: erstens  gibt es hier mit 600 Arten und über 3000 Sorten die größte Rhododendronsammlung der Welt zu sehen, also schon ein echtes Highlight,  und zweitens haben diese Pflanzen besondere Standortansprüche, die für Norddeutschland sehr typisch sind:  feuchte, saure Böden, hohe Luftfeuchtigkeit und schattenspendende Bäume, bevorzugt Eichen.

Es galt nun vor Ort,  besonders schöne Rhododendronsorten und dazu passende Begleitpflanzen zusammen zu tragen, ein Thema, bei dem die Auszubildenden aus Garten- und Landschaftsbau, Baumschule, Stauden-  und Zierpflanzengärtnerei  sich gegenseitig toll  ergänzen konnten.
Fotos wurden gemacht und Listen angefertigt.
In der Schule zurück ging es daran,  Gartenpläne zu zeichnen, in denen man sein neues Wissen umsetzen konnte.

Aktivitäten, Projekte ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks