Berufsbildungszentrum Dr. Juergen Ulderup
Mai
18

Zwei neue stellvertretende Abteilungsleiter am Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup in Diepholz

Der Schulleiter des Berufsbildungszentrums Dr. Jürgen Ulderup, Oberstudiendirektor Hans-Joachim Jacke, konnte Markus Wübbelmann und Rainer Tegenkamp, verbunden mit seinen persönlichen Glückwünschen,  die Beförderungsurkunden zum Oberstudienrat aushändigen. Gleichzeitig begrüßte er sie im Leitungsteam seiner Schule.Markus Wübbelmann wird das Amt des stellvertretenden Abteilungsleiters in der Abteilung Wirtschaft und Verwaltung bekleiden, Rainer Tegenkamp die Stellvertreterrolle in der Führung des Fachgymnasiums einnehmen. Den Wünschen des Schulleiters schlossen sich der stellvertretende Schulleiter, Studiendirektor Heinrich Dahlskamp und der Abteilungsleiter (Wirtschaft und Verwaltung), Oberstudienrat Heiko Roffmann sowie der Abteilungsleiter (Fachgymnasium), Oberstudienrat Dr. Manfred Schröer,  an.

Auf dem Foto von links: Rainer Tegenkamp, Heiko Roffmann, Dr. Manfred Schröer, Hans-Joachim Jacke, Markus Wübbelmann, Heinrich Dahlskamp.

Markus Wübbelmann wurde am 08.02.1973  in Damme geboren. Nach dem Abitur und einer Ausbildung bei der Deutschen Post AG studierte er die Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften mit dem Zweitfach Deutsch für das Lehramt an Berufsbildenden Schulen an der Universität Oldenburg. Anschließend absolvierte er sein Referendariat, in dem er zusätzlich die Fachqualifikation Informationsverarbeitung erwarb, an den Handelslehranstalten in Lohne. Am 01. November trat Markus Wübbelmann seinen Dienst an der BBS Diepholz (heute Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup) an. Seit Januar 2008 wurde der Vater eines Sohnes und einer Tochter gemeinsam mit einem Kollegen mit der Vakanzvertretung in der Abteilung Wirtschaft und Verwaltung beauftragt. Der Arbeitsschwerpunkt seiner Tätigkeit liegt u. a. in den pädagogischen und organisatorischen Aufgaben in der Berufsfachschule Wirtschaft mit ihren jeweiligen Schwerpunkten.

Rainer Tegenkamp wurde am 31.10.1970 in Lohne geboren. Nach dem Abitur in Lohne und  dem Studium zum Diplom-Handelslehrer mit dem Zweitfach Sport an der Gesamthochschule Kassel absolvierte er seinen Vorbereitungsdienst an der Staatlichen Handelsschule Schlankreye in Hamburg. Nach dreijähriger Tätigkeit an dieser Schule ließ er sich im August 2003 an das jetzige Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup nach Diepholz versetzen. Seit August 2008 arbeitet er mit in der erweiterten Schulleitung und  unterstützt den Abteilungsleiter des Fachgymnasiums. Rainer Tegenkamp sieht seinen Arbeitsschwerpunkt in der Weiterentwicklung des Fachgymnasiums und in der Verbesserung des Sportangebots am Berufsbildungszentrum durch Kooperationen mit Vereinen, Verbänden und Universitäten. In seiner Freizeit beschäftigt  sich der Vater dreier Kinder mit der Literatur über die Geschichte und Kulturen anderer Länder. Zudem ist er immer noch begeisterter  Fußballer.

Aktivitäten, Personal , , , ,

  1. Bisher keine Kommentare
  1. Bisher keine Trackbacks