Berufsbildungszentrum Dr. Jürgen Ulderup

Gemeinsam besser lernen

Inhaltsbereich

Sie sind hier: Aktuelles

Inhaltsbereich

BBZ: Projekt der Fachoberschule Gestaltung: Unser Hof soll bunter werden!

Kreative Gestaltung von Silowänden auf einem traditionsreichen Hof der Region

Auf der Hofstelle der Familie Gödke und Meyer aus dem Jahr 1570 in Dickel leben aktuell vier Generationen, Nutztiere gibt es keine mehr. Hofhund Nr. 1 Frieda und Hofhund Nr. 2 Caius bewachen das Gelände. Gastschafe dürfen einige Wochen im Sommer den Schatten auf der Wiese unter den alten Eichen genießen. Hühner vergnügen sich auf dem Hofteil der dritten Generation. Landmaschinen sind nur noch als alte Schätze zu finden, wie der rote Trecker. Er wird von den Enkelkindern, der vierten Generation der Gödkes, liebevoll Balduin genannt und ist Opa Heinrichs Stolz. Uroma und Uropa, die erste Generation, verbringen ihren Lebensabend im Haus der 2. Generation, welches das Haupthaus ist.

Meldung vom 29.01.2020
zurück

Mobil-Navigation